Freifunk-Workshop: Community-Vernetzung
2018-12-29, 18:00–18:45, OIO workshop domo

Das "Freifunk-Vernetzungsmumble" ist ziemlich tot. Warum?
Möglichkeiten der Zusammenarbeit auf Community-Ebene?


Es soll hier nicht die x-te Auflage von "warum das ICVPN in Zeiten von Public IPv6 niemand mehr will" und "warum es keine internen Dienste gibt" sein.
Wir sehen deutlich mehr größere "Festivals", das WCW wird größer obwohl das Leben in vielen lokalen Communities eher weniger wird. Welche Inhaltliche Zusammenarbeit können wir ganz konkret selbst anbieten und wie könnte man es organsiieren, ohne eine Tooldebatte um "Mailingsliste vs. Slack vs Wiki (welches eigentlich?)" zu eröffnen.