Project Parker: Klassisches Routing für Freifunk
2018-12-28, 16:00–16:50, OIO lecture arena

Gluon mit BATMAN setzt klassisch auf ein großes Layer 2 Netz, was in den großen Freifunk Communities zu Problemen führt. Mit unseren Bemühungen in "Project Parker" versuchen wir diese Probleme durch den Einsatz von klassischem Routing zu umgehen. In unserem Talk stellen wir unsere Architektur vor und zeigen welchen Stand unsere Umsetzung erreicht hat.


Gluon mit BATMAN setzt klassisch auf ein großes Layer 2 Netz, was in den großen Freifunk Communities zu Problemen führt. Diese Communities begegnen den Problemen i.d.R. mit der Segmentierung des Netzes in Domains. Innerhalb dieser Domains wird allerdings das klassische Netz (BATMAN) eingesetzt.

Mit "Project Parker" versuchen wir diese Probleme durch klassisches Routing in einem hierarchischem Netz zu lösen: Jeder Freifunk-Knoten mit Uplink ist Gateway für sein Netzsegment, macht DHCP und ist DNS-Cache. Das Routing mit BATMAN beschränkt sich nun auf kleine Mesh-Netze innerhalb des gesamten Netzes.

Wir stellen in unserem Talk unsere Architektur vor und zeigen welchen Stand unsere Umsetzung erreicht hat.

See also: Unsere Präsentation